People Nature Technology Economy Others User
              Würden Sie schmutziges Wasser trinken?   Eine ausgewogene Ernährung mit den benötigten Bausteinen für unseren Körper ist die Grundvoraussetzung für eine gute Lebensqualität bis ins hohe Alter. Gutes Wasser und eine bunte Vielfalt an Lebensmitteln sorgen für die Nährstoffe welche unser Körper für ein gutes Funktionieren benötigt. Heute ist es aber sehr wichtig was wir NICHT zu uns nehmen. Pestizide, chemische Zusatzstoffe wie künstliche Geschmacksstoffe, Verdickungsmittel, Farbstoffe, Zucker, und all das Zeug welches Aussehen und Geschmack von Lebensmitteln manipulieren, ist in keinster Weise förderlich für ein langes und gesundes Leben. Dies ist jedem gesundheitsbewussten Menschen klar. Viele machen sich aber wenig Gedanken darüber was sie über ihre Lungen an ungesunden Stoffen aufnehmen. Wir "essen" Luft. Wenn wir Luft einatmen, die mit Feinstaub und anderen Giftstoffen aus Verbrennungsprozessen von Industrie, Holzöfen und Autos angereichert ist, tun wir unserer Gesundheit nichts Gutes. Eine menschliche Lunge mit ihren feinsten Verästelungen besitzt eine feuchte Oberfläche von 100 Quadratmeter. Damit ist sie ein optimaler Filter um alle möglichen Fremdstoffe aus der Atemluft aufzunehmen. Die Lunge besitzt ein ausgeklügeltes Müllentsorgungssystem welche Staub und kleine Fremdkörper abtransportiert und in das Verdauungssystem leitet. Luftreiniger auf wasserbasis Es gibt Luftwäscher für die Wohnung, bestehend aus einer ca. 30 Zentimeter kleinen Wanne, gefüllt mit Wasser, in der sich ein Verbund von 50 Plastikscheiben dreht, durch diese ein Ventilator Luft bläst. Diese Methode die Raumluft von Staub oder Zigarettenrauch zu säubern ist so genial wie einfach. Läuft das Teil eine Zeitlang, so sieht man, dass das Wasser seine klare Transparenz verloren hat und anfängt leicht milchig zu werden. Ausserdem riecht es nach dem Raum in dem der Luftreiniger arbeitete. Staub und Stoffe aus Parfümen, Formaldehyd, Möbel Ausdünstungen, Haarspray-Partikel und alles was in der Luft war befindet sich nun im Wasser. Würden Sie ein Glas voll davon trinken wollen? Tatsache ist: Sie trinken jeden Tag solches Wasser! Denn letzen Endes landet all der Dreck den Sie mit Ihrer Atemluft aufnehmen in Ihrem Magen! Aber nur im günstigsten Fall! Denn Feinstaub wird kaum auf diesem Weg von der Lunge abtransportiert. Statt dessen durchdringen diese feinen teils giftigen Partikel das Lungengewebe und gelangen direkt in den Blutkreislauf. Heften sich die kleinen Partikel an Blutplättchen, so kann es diese aktivieren und die Gerinnungsfähigkeit des Blutes steigt an. Das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht sich dadurch. Feinstaub greift den menschlichen Körper auf tiefster Ebene an. Die Krankheiten welche ausgelöst werden können sind unglaublich vielfältig. So erkranken Kinder die einer erhöhten Feinstaubbelastung ausgesetzt sind häufiger an Typ 1-Diabetes, und ihre Arterien verkalken im Laufe ihres Lebens schneller. Feinstaub kann die Blut-Hirn-Schranke überwinden. Ultrafeine Abgas-Partikel so wie Katalyt-Metallpartikel aus Katalysatoren von Autos können sich im Hirn anreichern und Krankheiten wie Parkinson, Alzheimer und Multiple Sklerose auslösen. Entzündungen in jedem Körperorgan können die Folge sein. Weitere mögliche Schädigungen: - Schleimhautreizungen - Asthma - Herzinfarkt, Schlaganfall - Beeinträchtigung des Organwachstums von Kindern - Gefässverkalkung - Thrombosen - Krebs - Kognitive Probleme bei Kindern und Erwachsenen - Störung des Lymphgefäßsystem - Diffuse Lungenerkrankungen Warum saubere Luft so ungemein wichtig für unsere Gesundheit ist. Ein erwachsener Mensch atmet täglich ca. 10.000 Liter Luft ein. 1000 Liter Luft wiegen etwa 1,3 Kilogramm. Würde man diese Luft zur besseren Veranschaulichung verflüssigen (Flüssige Luft wiegt ungefähr 0,875 kg pro Liter und hat eine bläuliche Farbe) so hätten Sie eine Tagesration von 15 Liter Flüssigluft vor sich stehen. Ein grosser Eimer voll. Das Gewicht der Luft welche Sie täglich einatmen ist grösser als das was Sie essen und trinken zusammen! Für beste Gesundheit Ihrer und die Ihrer Kinder ist schmutzfreie Luft genau so wichtig wie gesundes Essen und sauberes Wasser!
  PRO ELEKTROAUTOS KAMPAGNE
DESIGN “Revolution”:
Robert Löffler - Live-Counter.com
English Version
Would you drink         dirty water?